» Details

Kapitalstrukturdynamik deutscher börsennotierter Unternehmen

Annetzberger, Christian

Kapitalstrukturdynamik deutscher börsennotierter Unternehmen

Wechselwirkung von Finanzierungsmaßnahmen, Investitionspolitik und Charakteristika der Vorstandsvorsitzenden

Series: Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes - Volume 3378

Year of Publication: 2011

Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2011. 256 S., zahlr. Tab. und Graf.
ISBN 978-3-631-61553-9 br.  (Softcover)
ISBN 978-3-653-00873-9 (eBook)

Weight: 0.340 kg, 0.750 lbs

available Softcover
available PDF
 
  • Softcover:
  • SFR 59.00
  • €* 51.95
  • €** 53.50
  • € 48.60
  • £ 39.00
  • US$ 63.95
  • Softcover

» Currency of invoice * includes VAT – valid for Germany and EU customers without VAT Reg No
** includes VAT - only valid for Austria

Book synopsis

Die empirische Forschung zur Kapitalstruktur ist maßgeblich durch die Frage nach der Höhe der Fremdkapitalquote geprägt. Über die zeitliche Stabilität und die Entscheidungsrelevanz der Kapitalstruktur besteht, insbesondere im Kontext deutscher Unternehmen, kein umfassendes Erkenntnisfundament. In dieser Arbeit wird durch auf dem modelltheoretischen Kenntnisstand aufbauende ökonometrische Analysen ein komplexer Prozess der Kapitalstrukturrealisation herausgearbeitet. Deutsche börsennotierte Unternehmen weisen eine vom Wechsel des Vorstandsvorsitzenden beeinflusste Kapitalstrukturdynamik auf und berücksichtigen die Kapitalstruktur bei Finanzierungsmaßnahmen synchron, bezüglich des Finanzierungsbedarfs dynamisch sowie im Kontext hoher Investitionsausgaben antizipativ.

Contents

Inhalt: Zusammenfassung des Forschungsstandes zur Kapitalstrukturdynamik – Ökonometrische Analyse der Kapitalstrukturdynamik deutscher börsennotierter Unternehmen im Kontext von Finanzierungsmaßnahmen und Investitionspolitik – Ökonometrische Analyse des Wirkungszusammenhangs von Unternehmensfinanzierung und Wechsel der Vorstandsvorsitzenden deutscher börsennotierter Unternehmen.

About the author(s)/editor(s)

Christian Annetzberger, geboren 1981, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Er schloss das Studium 2006 als Diplom-Kaufmann ab. Anschließend war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kapitalmarktforschung und Finanzierung der LMU München. Es folgten der Master of Business Research im Jahr 2008 und die Promotion zum Dr. oec. publ. 2010.

Series

Europäische Hochschulschriften. Reihe 5: Volks- und Betriebswirtschaft. Bd. 3378