» Details

Integrative Transformation von Geschäftsmodellen von kleinen und mittleren Unternehmen unter disruptiven Marktbedingungen

Ansorge, Peter C.

Integrative Transformation von Geschäftsmodellen von kleinen und mittleren Unternehmen unter disruptiven Marktbedingungen

Series: Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes - Volume 3374

Year of Publication: 2011

Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2011. XVIII, 221 S., zahlr. Tab. und Graf.
ISBN 978-3-631-61483-9 br.  (Softcover)

Weight: 0.310 kg, 0.683 lbs

available Softcover
 
  • Softcover:
  • SFR 59.00
  • €* 51.95
  • €** 53.50
  • € 48.60
  • £ 39.00
  • US$ 63.95
  • Softcover

» Currency of invoice * includes VAT – valid for Germany and EU customers without VAT Reg No
** includes VAT - only valid for Austria

Book synopsis

Eine zunehmend turbulente Geschäftsumwelt, neue politische Regulierungen, Innovationssprünge und andere für die Unternehmensführung oftmals unvorhergesehene Herausforderungen können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in ihrer Existenz bedrohen. Die umgehende Wiederherstellung der Wettbewerbsfähigkeit gelingt häufig nur, indem ihre Geschäftsmodelle grundlegend umgestaltet werden. Für den handlungsorientierten Steuerungsakteur stellt sich damit nicht nur die Frage nach den künftig wettbewerbsfähigen Geschäftsmodellen, sondern auch nach der Gestaltung und Durchführung eines zielführenden wie effizienten Transformationsprozesses. Im Fokus dieser Arbeit steht daher die Entwicklung eines theoretisch fundierten und situativ einsetzbaren TRANSFORMATIONSNAVIGATORS® als konzeptionelle Leitlinie und operative Grundlogik für die Gestaltung des Transformationsprozesses als «Big Change».

Contents

Inhalt: Entwicklung des Bezugsrahmens für die integrative Transformation: Disruptive Marktentwicklungen als Auslöser – Die Gestaltbarkeit von KMU als Bedingungsrahmen für die Transformation – Generische Ansätze zur Gestaltung von Geschäftsmodellen – Der integrative Transformationsprozess als Ansatz eines «Big Change»: Steuerungsoptionen und optionale Handlungsparameter – Die Modellierung des Change-Prozesses auf Basis prozesskonsistenter Arbeitsschritte und mit Hilfe operativer Handlungsparameter – Die Konstruktion eines TRANSFORMATIONSNAVIGATORS® als operative Grundlogik für die Gestaltung von Transformationsprozessen.

About the author(s)/editor(s)

Peter C. Ansorge, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Uni Erlangen-Nürnberg mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann; Promotion als externer Doktorand am Lehrstuhl Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Entrepreneurship & Innovationsmanagement, der Universität Siegen 2010; Linienerfahrung in der Führung von mittelständischen Unternehmen wie von Konzernbeteiligungen im internationalen Umfeld; langjährige Tätigkeit als operativ tätiger Realisierungsberater und Interim Manager (auch in Organfunktion) für Aufgaben zur kurzfristigen Geschäftsentwicklung, Restrukturierung und Change Management; Gründer (1994) und Geschäftsführer einer international tätigen Beratungsgesellschaft in Herzogenaurach; seit 2000 Certified Management Consultant im BDU Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.; Stellvertretender Vorsitzender des Fachverbandes Change Management im BDU e.V.

Series

Europäische Hochschulschriften. Reihe 5: Volks- und Betriebswirtschaft. Bd. 3374